Neue Artikel im Saure Dental Discounter

polifiX® spezial -Poliermittel für Kunststoffprothesen Inh. 2.000g.
NEU

Verarbeitungshinweis:

Mit polifiX® spezial wird die gleiche Poliertechnik angewendet wie beim Arbeiten mit Bimssteinpulver.

Anstelle von Wasser wird empfohlen eine Bimsdesinfektion zu verwenden. Im Poliertrog wird die Bimsdesinfektion vorgelegt und mit polifiX® spezial aufgefüllt bis ein Breigemisch entsteht. Das Gemisch sollte mit der Hand aufgenommen werden, ohne dass es zwischen den Fingern durchläuft damit eine gewisse Haftung auf dem zu polierendem Objekt gewährleistet wird.

Es ist darauf zu achten, dass die zu polierenden Kunststoffoberflächen immer wieder mit feuchtem polifiX® spezial benetzt werden um ein Überhitzen zu vermeiden.

Zur Vorpolitur können handelsübliche Bürsten verwendet werden. Meist reichen Leinenschwabbeln und Ziegenhaarbürsten aus, um eine starke Abrasion von unebenen Stellen und gleichzeitig eine äußerst glatte Oberfläche zu erzeugen.

Nun kann wie gewohnt die Hochglanzpolitur vorgenommen werden.

22,20 EUR
Xthetic® prime extra Prothesenkunststoff, Autopolymerisat Flüssigkeit
NEU
TOP
ab 12,65 EUR
Xthetic® prime extra Prothesenkunststoff, Autopolymerisat
NEU
TOP

Indikationen

  • Komplettierung von Modellgussprothesen
  • Herstellung von Totalprothesen im Injektionsverfahren
  • partielle oder totale Unterfütterung (Indirekte Anwendung)
  • Ergänzungen und Reparaturen

Eigenschaften

  • sehr gute Fließfähigkeit, trotz verringertem Monomeranteil
  • dadurch optimale Schleimhautverträglichkeit, da weniger Restmonomer
  • minimale Schrumpfung
  • homogene Oberfläche, sehr geringe Plaqueanfälligkeit
  • einfache Ausarbeit- und Polierbarkeit
  • auch hervorragend für Implantatarbeiten geeignet
ab 89,50 EUR
Kunststoff- AcrylX®  Xthetic® prime Prothesenkunststoff, Autopolymerisat
NEU

Indikationen

  • Komplettierung von Modellgussprothesen
  • Herstellung von Totalprothesen im Gießverfahren
  • partielle oder totale Unterfütterung (Indirekte Anwendung)
  • Ergänzungen und Reparaturen

Eigenschaften

  • sehr gute Fließfähigkeit, trotz verringertem Monomeranteil
  • dadurch optimale Schleimhautverträglichkeit, da weniger Restmonomer
  • minimale Schrumpfung
  • homogene Oberfläche, sehr geringe Plaqueanfälligkeit
  • einfache Ausarbeit- und Polierbarkeit
  • auch hervorragend für Implantatarbeiten geeignet
0,00 EUR